1 Artikel geschenkt ab 25€ Warenkorbwert (Netto) für Endverbraucher

Let's talk about your brows!

Ladies – und auch Gentleman – lasst uns über Augenbrauen reden. Die Dinger, die sich oberhalb unserer Augen befinden und mehr Trends durchgestanden haben als jedes andere Körperteil. Jeder von uns kennt doch mindestens eine Person, die sich die Brauen komplett abrasiert oder in Form einer dünnen, dunklen Linie gezupft hatte. Den Trends der vergangenen Jahren nachgehend, haben viele Frauen ihre Augenbrauen professionell absterben lassen und bereuen häufig ihren jugendlichen Leichtsinn.

Glücklicherweise hat sich dieser Trend wieder in eine natürlichere Richtung entwickelt: Auffallende, große, buschige Brauen beherrschen gerade die Beauty-Welt. Kaum eine Stadt ohne Augenbrauen-Salon. Der Trend zu den „Fluffy Brows“ ist dabei kein Zufall: Diversen Schönheitsmagazinen nach lassen uns auffällige Augenbrauen um 10 Jahre jünger aussehen. Also her mit den Bold Brows!

Wusstest du eigentlich schon: Nach dem Duschen zupft es sich am besten – denn dann sind die Poren deiner Haut geöffnet. Bei empfindlicher Haut kann es zudem helfen, nach dem Zupfen der Härchen mit einem Eiswürfel über deine Braue zu fahren. Die Kälte kann eine leichte Schwellung oder Rötung minimieren. 

So stylst du deine Augenbrauen optimal:

1. Zieh eine imaginäre Linie vom Nasenflügel senkrecht nach oben. Dort sitzt der perfekte Ansatzpunkt deiner Augenbraue.

2. Schau frontal in den Spiegel und zieh die imaginäre Linie vom Nasenflügel ausgehend schräg durch deine Pupille. An der Stelle, an der die Linie die Augenbraue schneidet, sitzt der höchste Punkt.

3. Zieh die imaginäre Linie wieder vom Nasenflügel ausgehend am äußeren Augenwinkel entlang. Hier sollte deine Augenbraue enden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Backstage Make-up.