1 Artikel geschenkt ab 25€ Warenkorbwert (Netto) für Endverbraucher

Wing your eyeliner - Eyeliner Guide

Schlupflid

Bei einem Schlupflid empfiehlt sich ein sehr schmaler Eyeliner, um den Wimpernkranz optisch zu verdichten. Lass außerdem das erste Drittel im inneren Augenwinkel frei. Das öffnet deinen Blick nochmal zusätzlich.

Kleine Augen

Bei kleinen Augen gilt das gleiche Prinzip: Beginn auch hier mit der Linie erst ab der Mitte deines Auges. Halte diese Linie zunächst sehr schmal und lass sie erst zum Ende des Auges hin breiter auslaufen.

Eng zusammenstehende Augen 

Möchtest du eng zusammenstehende Augen optimieren, solltest du den Eyeliner auch erst ab Mitte des Auges auftragen und nach hinten breiter werden lassen. Hier empfiehlt sich ein ausgeprägter, langer Wing.

Weit auseinanderstehende Augen 

Für weiter auseinanderstehende Augen gilt genau das Gegenteil: Ziel ist es, deine Augen optisch näher zusammenzubringen. Deswegen achte darauf, einen gleichmäßigen Lidstrich zu ziehen, verzichte lieber auf einen ausgeprägten Wing und beginn tief im inneren Augenwinkel.

Große Augen

Bei großen Augen liegt die Wahl des Eyeliners ganz bei dir. Besonders schön sieht der klassische Liner aus. Beginn schmal im inneren Augenwinkel und zieh eine breiter auslaufende Linie mit ausgeprägtem Wing. Stehen deine Augen etwas weiter nach vorne oder sind sehr rund, kannst du dem mit einem schwarzen Kajal in der Wasserlinie entgegenwirken. Um den Look moderner zu gestalten, blende den Liner um den unteren Wimpernkranz etwas aus, so wirkt der Kajal nicht so hart, sondern etwas smokey.

Kleiner Tipp: Um dir optisch dichtere Wimpern zu zaubern, kannst du mit einem feinen Pinsel (z.B. B 01) einen hauchdünnen Lidstrich direkt an deinem Wimpernkranz ziehen. Für mehr Natürlichkeit kannst du diesen sanft aussoften. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Backstage Make-up.