Kostenfreier Versand ab einem Bestellwert von 35,00€ - gilt für Endverbraucher in Deutschland

Laurie's perfekt organisiertes Make-up Kit

Mein Weg zum perfekten Make-up Kit

 

Ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Laurie und ich bin professionelle Hair & Make-up Artist aus Frankfurt am Main. Ursprünglich komme ich aus Flensburg und bin nach wie vor ein stolzes Nordlicht. Nach meiner Friseur- und Kosmetik Ausbildung in Flensburg habe ich die einjährige Ausbildung zur Make-up Artist in Frankfurt erfolgreich abgeschlossen und mich danach Selbstständig gemacht.

Make-up und Hairstylings sind meine große Leidenschaft - die individuelle Schönheit von Menschen zu unterstreichen, kreativ zu werden, die Abwechslung, die der Job mit sich bringt und das Kennenlernen und Arbeiten mit kreativen Menschen, das macht meinen Beruf für mich aus.

Doch vor allem der Weg und die Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren machen konnte, haben meine Arbeit und meine Kit-Auswahl sehr geprägt. Davon möchte ich dir etwas mehr erzählen.

 

 

Seit 7 Jahren bin ich nun selbstständig und habe mein Kit wirklich oft auf den Kopf gestellt, um den besten Koffer oder die perfekte Anordnung zu finden. Dabei habe ich viel gelernt und möchte dir an dieser Stelle ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

 

Tipp Nr. 1 Depotten

In den vergangenen Jahren bin ich mit meinem Job viel auf internationalen Reisen gewesen unter anderem in Süd Afrika, Griechenland, Frankreich, Cuba, Amerika, England, Spanien uvm. Gerade beim Reisen ist es unglaublich wichtig genau zu wissen, welche Produkte man benötigt und welche Produkte unnötige Kilos in deinem Koffer bedeuten. Ich muss sagen, da ist Backstage ein absoluter Vorreiter, denn die Paletten sind sehr leicht und gut zu verstauen. Sollte dies jedoch mal nicht der Fall sein, habe ich einen großartigen Tipp für dich:

 

Paletten:

Solltest du sperrige Paletten in deinem Kit haben, die nirgends so richtig reinpassen, kannst du deine Paletten auch ganz einfach depotten und deine Lieblingstöne in leere Paletten selbst zusammenstellen. So hast du deine ‚Must haves‘ immer dabei! 

 

Lippenstifte:

Du hast viele lose Lippenstifte, die du immer wieder öffnen musst, um die Farbe darin zu erkennen? An dieser Stelle würde ich dir Lippenstiftpaletten empfehlen, sie sind übersichtlich und einfach praktisch. Wenn du jedoch bereits lose Lippenstifte besitzt, kannst du die Lippenstifte auch ganz einfach in Paletten umfüllen! Durch das Erhitzen der Lippenstifte kannst du sie einfach einschmelzen und in Paletten füllen. Dabei bleiben die Eigenschaften des Lippenstiftes (matt, cremig ect.) übrigens erhalten. Kleiner Tipp: Damit du die Farben jedoch immer wieder nachfüllen kannst, solltest du dir eine Liste mit den Lippenstift Namen anfertigen oder die Palette beschriften.

 

Makeup:

Viele Foundations kommen in Glasflakons, die einem das Kit wirklich deutlich schwerer machen können. Allein in meiner Foundation-Tasche habe ich durch das Austauschen der Flakons ein ganzes Kilo an Gewicht gespart! Ich bin zu luftlosen Pumpern umgestiegen und habe mit kleinen, Silikon-Kosmetik-Spateln das gesamte Produkt gut umfüllen können. An dieser Stelle noch mal ein großes Lob an Backstage, die auch in diesem Punkt an unseren Rücken gedacht haben und uns schweres Tragen ersparen.

 

Tipp Nr. 2 Make-up Taschen

Das Aufbauen von meinem Arbeitsplatz nimmt durch das Nutzen von Make-up Taschen nur noch wenige Minuten in Anspruch und sieht stets ordentlich und gepflegt aus. Die Taschen können im Koffer gut verstaut und schnell auf- und abgebaut werden. Ich habe zu jeder Zeit einen Überblick über alle meine Produkte und weiß immer, wo ich sie finden kann. Besonders beim Reisen sind Make-up Taschen zu dem sehr angenehm, da ich durch meine Ordnung sehr schnell entscheiden kann, welche Tasche in den aufgegebenen Koffer gehört und welche in mein Handgepäck kommt, ohne lästiges Umräumen. Alle zerbrechlichen Paletten und Puder kommen vorsichtshalber in das Handgepäck und der Rest in den aufgegebenen Koffer. An dieser Stelle sind Glasflakons ebenfalls sehr störend, da man nur hoffen kann, dass im Reisekoffer alles heile bleibt.

 

Tipp Nr. 3 Pinsel vorbereiten

Für hygienisches und schnelles Arbeiten bei mehreren Personen kannst du deine Pinsel übrigens sehr gut vorbereiten in dem du einzelne Taschen mit je einem fertigen Pinsel Set packst und mit einem Namen oder einer Farbe sortierst. So kommen Pinsel nicht durcheinander und können bei einem ‚Touch up‘ jeder Zeit zur richtigen Person zugeordnet werden. Mir persönlich ist Hygiene beim Arbeiten sehr wichtig und ich merke, dass viele meiner Kunden sich einfach wohl fühlen, wenn sie sehen, dass die Pinsel nur für eine Person verwendet werden und die Produkte stets sauber und ordentlich ausgebaut sind.

 

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen 3 wertvollen Tipps ein Einblick in mein Kit verschaffen und dir zu einem leichten, organsierten und sauberen Koffer verhelfen.

Wenn du noch mehr von mir lernen möchtest kannst du auf meiner Webseite zu jeder Zeit alles über meine Videotrainings, Einzelcoachings und Masterclasses erfahren, schaue gerne mal vorbei: www.laurie-ibsen.de

Instagram: @laurie.makeupartist

Zum Schluss möchte ich dir noch von meinen absoluten Lieblingsprodukten von Backstage erzählen!

 

Der Augenbrauen Pinsel B15: Lange habe ich nach DEM Augenbrauen Pinsel gesucht und endlich habe ich ihn gefunden, meiner Meinung nach ist der B15 absolut perfekt von der Form bis hin zur Haarstärke. Ich ziehe damit nicht nur die Augenbrauen nach, sondern kreiere damit auch feine Eyeliner Looks.

Brushes_B15_Quadrat2

 

Lipliner 02 / 03: So weich und absolut deckend! Für so viele natürliche Looks entscheide ich mich immer wieder zwischen diesen beiden Tönen und toppe sie manchmal nur ein wenig mit Lippenpflege oder Gloss, um die schöne Farbe zu erhalten.

Lipliner_02_Quadrat_Vegan

 

Brow Butter: Erst seit kurzem in meinem Kit und dennoch bereits ein Liebling. Die Brow Butter lässt Augenbrauenherzen höher Schlagen und fixiert zuverlässig jedes kleinste Härchen.

BrowButter_Quadrat1

 

Brush Soap und Brush Cleanser:  Für unterwegs und zum schnellen Reinigen von flauschigen Pinseln nutze ich extrem gerne den Brush Cleanser, da er innerhalb kürzester Zeit wieder trocken ist und die Pinsel einsatzbereit sind. Mit der Seife reinige ich alle meine Pinsel zu Hause und werde immer wieder von Kunden auf den tollen Duft der Pinsel angesprochen – eine absolute Empfehlung!

BrushSoap_Quadrat

BrushCleaner_Quadrat

 

Deine Laurie

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Super Beitrag!

    So ein tolles Thema! Dazu hört und liest man sehr wenig - umso mehr hat es mir gebracht! Ich freue mich schon die Tipps umzusetzen. Danke Laurie :-)

    Liebe Grüße,
    Natascha

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Backstage Make-up.

Laura
gerade online
Laura
Hey, hast du eine Frage?
Willkommen in unserem Onlineshop! Wir sind bald wieder für dich da, bitte habe noch einen Moment Geduld.
whatspp icon whatspp icon